Um unseren Gästen ein Höchstmaß an Sicherheit bieten zu können, passen wir die Einlassvoraussetzungen für unsere Veranstaltungen an die dann jeweils geltenden Regelungen der CoronaSchutzVO NRW an.

Nach den aktuellen Corona-Schutzvorschriften gelten die folgenden Einlassvoraussetzungen für die unten aufgefühten Veranstaltungen:

Karnevalsrakete am 06.11.2021

  1. Es gilt die 2G-Plus-PCR-Regelung. Zutritt haben nur vollständig Geimpfte (2. Impfung mehr als 14 Tage her), Genesene (laut ärztlichem Attest, das nicht älter als 6 Monate sein darf) und negativ Getestete (nur PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden).
  2. Die Nachweise über Impfung, Genesung oder Test sind in schriftlicher oder elektronischer Form mitzubringen. Ohne Nachweis kein Zutritt.
  3. Nach der Eingangskontrolle darf der Mundschutz für die Dauer der Veranstaltung abgenommen werden.

Regelungen für Kinder und Jugendliche bei allen Veranstaltungen

Bei Schülerinnen und Schülern ab 16 Jahren wird außerhalb der Ferien der Immunisierungs- oder Testnachweis durch eine Bescheinigung der Schule (Schülerausweis) ersetzt.

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren gelten aufgrund ihres Alters als Schülerinnen und Schüler und benötigen außerhalb der Ferien weder einen Immunisierungs- oder Testnachweis noch eine Schulbescheinigung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.